Grundfächer

Elementare Musikerziehung

Allgemeine Ziele der elementaren Musikerziehung der Musikschule Owen:

  • Stimulierung der musischen Empfindungsfähigkeit des Kleinkindes
  • Unterstützung der Entwicklung in den Bereichen Sprache, Grob- und Feinmotorik, Selbstvertrauen, Kreativität, Konzentrationsvermögen, kognitive Fähigkeiten und Sozialverhalten
  • Kennenlernen von traditionellen und neuen Kinderliedern, bekannten Werken, Instrumenten und musikalischen Begriffen
  • spezifisch auf die Bedürfnisse und die Aufnahmebereitschaft jeder Altersgruppe abgestimmt
  • dem Kind die Möglichkeit bieten, sich für ein Instrument zu interessieren bzw. sein eigenes Instrument zu finden und die Möglichkeit bieten, beim Musizieren Spaß zu haben!
  • Bei jedem Kurs ist ein Elternabend vorgesehen.

Grundausbildung mit Blockflöte

Die Sopranblockflöte ist das ideale Instrument nach der Früherziehung, für den Einstieg in die Welt der Musik: klein, leicht zu transportieren, günstig in der Anschaffung, schnelle Erfolgserlebnisse, sie fördert den kreativen Umgang mit Musik, ist vielseitig einsetzbar, auch im Zusammenspiel mit mehreren Blockflöten und anderen Musik-Instrumenten.
Schulreife ist in der Regel das ideale Einstiegsalter. Die Finger sollten sich entspannt auf die Grifflöcher legen lassen.
Regelmäßiges Üben ist natürlich Voraussetzung zur musikalischen Entwicklung und damit zur Freude am Instrument und der Musik!

Den Unterricht in  2er-Gruppen bieten wir in den ersten zwei Jahren zu ermäßigten Kursgebühren an. Ab dem dritten Jahr gelten die Gebühren für den Instrumentalunterricht.

Lehrer: Martin Hermann

Grundfächer
Grundfächer

Musikspatzen

Die Musikalische Eltern-Kind-Gruppe

für 1-2-Jährige und ihre Eltern ~ mit Heidi
montags 17.00 Uhr – 17.45 Uhr

Die Musikspatzen bieten Raum für die ersten Erfahrungen mit der Welt des Klanges. Eltern und Kinder lernen gemeinsam Kinderlieder, kleine Verse, Fingerspiele, Tänze und Musikspiele kennen, die auch zu Hause den Alltag bereichern können.

Anmeldung bei Heidi Vogel erforderlich

Minimusik

für 3-Jährige und ihre Eltern ~ mit Heidi
montags 16.15 Uhr – 17.00 Uhr

In der Minimusik entdecken wir spielerisch das Reich der Musik. Wir singen, tanzen, spielen und lernen verschiedene Instrumente des Orff-Instrumentariums kennen. Zunächst begleiten die Eltern ihre Kinder in den Musikstunden – später dürfen die Kinder auch alleine kommen.

Anmeldung bei Heidi Vogel erforderlich

Grundfächer
Grundfächer

Elementares Musizieren I - entdecken

für 4-Jährige ~ mit Lena
montags 14.15 Uhr – 15.15 Uhr, evtl. 2. Gruppe 16.15 Uhr – 17.15 Uhr

Wir singen, bewegen uns, lauschen, musizieren und experimentieren in der Gruppe – mit Orff-Instrumenten, Naturmaterialien, unserem eigenen Körper, Tüchern, Seilen,… Wie klingt unsere Umgebung? Wie klingt Musik? Spielen wir zusammen? Wir gestalten eine Mappe, in der wir Erfahrungen aus den Musikstunden grafisch notieren.

Anmeldung bei Lena Sperrfechter erforderlich

Elementares Musizieren II - erleben

für 5-Jährige ~ mit Lena, Sara & Heidi

montags 15.15 Uhr -16.15 Uhr

Die Kantele (finnisches Zupfinstrument), eine selbst gebaute Trommel und die Blockflöte begleiten uns in diesem Kurs, um die Inhalte des Elementaren Musizierens I zu vertiefen. Wir musizieren gemeinsam in der Gruppe, wir improvisieren und lernen einfache Rhythmen und Melodien erkennen, nachahmen, aufschreiben und lesen. Blas-, Streich-, Zupf- und Tasteninstrumente werden vorgestellt und von uns erkundet.

Anmeldung bei Sara Lindh-Schwarz erforderlich

Schülerkonzert zum 25-jährigen Jubiläumd der Musikschule Owen

Elementares Musizieren III - ausprobieren

für 6-7-Jährige ~ mit Sara & Heidi
montags 14.15 Uhr – 15.15 Uhr – NUR im 1. Halbjahr!

In diesem Jahr bieten wir als Übergang zum Instrumentenkarussell von Oktober 2020 bis Februar 2021 einen Kompaktkurs Elementares Musizieren für das erste Grundschulalter an. Dabei werden wir singen, tanzen, musizieren mit Kantele (finnisches Zupfinstrument) und Trommel, Musik erfinden und notieren und Blas-, Streich-, Zupf- und Tasteninstrumente kennenlernen und erkunden. Im zweiten Halbjahr wird der Kurs im Instrumentenkarussell fortgeführt (siehe unten).

Anmeldung bei Heidi Vogel erforderlich

Instrumentenkarussell

für 6-7-Jährige ~ mit verschiedenen Instrumentallehrer*innen
abwechselnd an zwei Nachmittagsterminen – NUR im 2. Halbjahr!

Ab März 2021 bis Juli 2021 starten wir neu mit dem Instrumentenkarussell. In Zweier- und Dreiergruppen besuchen die Kinder den Instrumentalunterricht bei verschiedenen Lehrer*innen der Musikschule. Nach ein paar Wochen dreht das „Karussell“ weiter zum nächsten Instrument. So lernen die Kinder viele Instrumente und Lehrer*innen der Musikschule kennen, können selbst ausprobieren und herausfinden, wie unterschiedlich die Instrumente sind und welches Instrument evtl. für sie geeignet ist. Der Unterricht findet für jede Gruppe ein Mal pro Woche statt, wird aus organisatorischen Gründen jedoch abwechselnd an zwei Nachmittagsterminen eingerichtet. Genaue Zeiten und mögliche Instrumente werden im Januar/Februar 2021 noch bekannt gegeben.